CMS Module

Google

Das Googlemodul ermöglicht das Synchronisieren der Blue-Schnittstelle mit Ihren Google™-Kalendern sowie das Einrichten von E-Mail-Konten, Aliasnamen und E-Mail-Listen. Dieses Modul synchronisiert Google-Kalender mit dem Veranstaltungsmodul: Google-Veranstaltungen können in das Veranstaltungsmodul importiert oder daraus exportiert werden. Dies spart Zeit dadurch, dass Veranstaltungsdaten über verschiedene Systeme hinweg konsistent gehalten werden.

Das Googlemodul enthält auch Geocoding, wodurch Besucher der Website ihre Adressen eingeben und daraufhin bestimmte Angebote innerhalb einer bestimmten Entfernung sehen können.

Das Modul ermöglicht den Administratoren die Kontrolle über die Zuteilung von E-Mail-Adressen und ermöglicht das Verwalten dieser Adressen sowie das Erzeugen von E-Mail-Listen und Aliasnamen (so kann z. B. ein Alias „info@your-site.com“ eingerichtet und die Mail an diese Adresse an die E-Mail-Adresse eines Mitarbeiters weitergeleitet werden).

Da das Modul mit dem Google-Kalender synchronisiert, ist es auch für Firmen nützlich, die Google für ihr Veranstaltungsmanagement nutzen: Termine können aus dem Google-Kalender in das Veranstaltungsmodul importiert werden und umgekehrt.

Organisationen wie Handelskammern können von der Möglichkeit des Geocoding profitieren, weil damit Besucher der Website ihre Adresse und einen Branchenwunsch sowie einen Radius eingeben können, innerhalb dessen mögliche Anbieter gesucht werden sollen. So könnte zum Beispiel eine Handelskammer den Besuchern die Auswahl einer Branche und eines Radius gestatten, so dass diese eine Liste der Anbieter in diesem Bereich erhalten.