CMS Module

Problemticket

Das Problemticketmodul soll beim Aufnehmen, Verwalten und Lösen von Problemen helfen. Wenn die Fragestellungen identifiziert sind, können Sie und Ihr Kunde neue Fragestellungen in das Problemticketmodul einspeisen. Das Modul kann dann benutzt werden, um Lösungen für jede Fragestellung durch dieses Modul zu finden, umzusetzen und mitzuteilen. Dies trägt zur besseren Kommunikation sowie der Reduzierung der Zeit zwischen Mitteilungen über einzelne Aktualisierungen bei.

Wenn Sie oder ein Kunde eine Ungereimtheit in der Website finden, kann mit dem Problemticketmodul das Problem in diesem speziell zur Nachverfolgung derartiger Fragestellungen und zur Sicherstellung von Maßnahmen zur Lösung entwickelten Modul festgehalten und organisiert werden, wohingegen ein Administrator nach einem Anruf oder einer E-Mail, die Mitteilung vergessen könnte oder sie nicht nachverfolgen kann. Eingaben von Kunden gehen nicht mehr verloren und bleiben auch nicht mehr unbeantwortet. Die Bedeutung einer Fragestellung kann eingestuft werden, um sicherzustellen, dass die dringendsten Probleme zuerst gelöst werden. Das Modul stellt auch sicher, dass Probleme von den zuständigen Personen bearbeitet werden. Auf diese Weise wird eine Person in der Organisation für die Fragestellung verantwortlich gemacht und so sicherstellt, dass diese in der richtigen Weise gelöst wird. Alle in diesem Modul eingegebenen Daten bleiben unbegrenzt lange erhalten. Damit kann man zeitlich zurückgehen und feststellen, welche Fragen beantwortet wurden und welche immer noch auf die Antwort durch einen Administrator warten.