CMS Module

Zahlungsverkehr

Das Zahlungsmodul erlaubt den Anwendern die Bearbeitung von Zahlungsvorgängen, entweder manuell oder über ein Online-Zahlungsgateway. Dieses Modul organisiert den Prozess des Zahlungseingangs, indem diese Daten auf der Website zusammengestellt und noch nicht eingegangene Zahlungen, im Wartezustand befindliche, zurückgewiesene und abgeschlossene Zahlungsvorgänge verfolgt werden. Es nutzt eine Kundenliste, um Zahlungsdaten Kunden zuzuordnen.

Das Hinzufügen einer Bezahlung zum Modul ist ganz einfach: Klicken Sie auf die Schaltfläche „Neue Zahlung hinzufügen“ und wählen Sie einen Kunden aus der Kundenliste. Danach können die Zahlungsdaten eingegeben und die Zahlung an einen Zahlungsprozessor übermittelt oder für die manuelle Weiterverarbeitung gespeichert werden. Um alle anstehenden Zahlungen zu verarbeiten, muss einfach die Schaltfläche „Bezahlungen bearbeiten“ angeklickt werden, das System erledigt dann den Rest.

Das Modul vereinfacht die Verwaltungsabläufe im Zahlungswesen durch das automatische Erstellen einer Kundenliste, das Nachverfolgen aller Zahlungen für jeden Kunden, einschließlich vergangener und noch ausstehender Zahlungen, und das Erstellen von Benachrichtigungen im Fall zurückgewiesener Zahlungsaufträge. Das Zahlungsmodul ist eng mit anderen Modulen des Freedom-Systems verzahnt, so dass Organisationen eine voll umfassende Suite von Business Tools zur Verfügung steht.